2 Gedanken zu „67 Amperemeter mit Doppelskala

  1. Hallo Armin Schröder, danke für Ihre Anfrage. Die Firma Gossen stellt seit 1923, unter anderen, Messgeräte her. Einen recht kleinen Firmenzweig gab es in Bayersdorf . Ich glaube sogar, das „b“ steht für Bayersdorf und das „m“ für Messtechnik. (bmr) Betrachtet man das Innenleben des Gerätes, so sind nur gewickelte Spulen als Widerstände verwendet worden. Für die Zeitnähe vor und nach 1934 ist das schon recht ungewöhnlich. Seit 1939 arbeitete Gossen für die Wehrmacht. 1942 starb Paul Gossen. Zu diesem Zeitpunkt kam die totale Umstellung auf Kriegsproduktion, damit könnten Sie recht haben.
    Mit freundlichem Gruß
    Eberhard Barthel

  2. Guten Tag, das hier gezeigte Messgerät trägt auf der Skala die Bezeichnung brm. Das ist aber doch die Tarnbezeichnung für Gossen von 1942 bis 1945. Also kann das Produktionsjahr 1934 doch nicht stimmen, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.