343 Millivoltmeter

Hersteller: Siemens & Halske

Hergestellt: Nach Angabe auf dem Magneten 1913

Wert / Preis: za 90 Euro

Zustand: Der Zeit entsprechend sehr guter Zustand, mit Holzpotest und Metallaufbau

Beschreibung: Ein hochempfindliches Millivoltmeter 0,2mV an 397 Ohm und noch im brauchbarem Zustand, obwohl es keine technische Sicherheit gegen Überlastung hat. Es ist ein Gerät, dass es in diesem Zustand kaum noch einmal gibt. Die Herstellung war zu jener Zeit eine technische Meisterleistung im Bezug auf die Empfindlichkeit. Das achseale Drehspulmesswerk wird mit Schneckenfedern zentriert gehalten. Es ist noch kein Spannband Messwerk, so wie es von Galvanometern bekannt ist.

271 Polwechsler

f271Polwechsler

Hersteller: Ferdinand Schuchhardt Berlin

Hergestellt:  6 . 1919, Zeitwert: za zwischen 100 u. 200 Euro

Zustand: Dem Alter entsprechend hervorragend. Dieses Gerät wurde bei Kommandoschränken, die im Ortsbatteriebetrieb liefen oder bei Handvermittlungen, als Rufgenerator eingesetzt. Der Druck auf eine Ruftaste bewirkte das Gleiche, wie das Drehen an einem Kurbelinduktor. Es wurde ein Wechselspannungsruf mit einer Frequenz von za 25Hz und einer Spannung zwischen 60 u. 120Volt abgegeben. Bei Gemeinschaftsleitungen erfolgte die Rufzuordnung nach dem Morsealphabet. Es gab viele Hersteller und Geräteformen. Das hier vorgestellte Gerät, hatte eine mit Kontakten bestückte Grundplatte. Es war wie im Bild senkrecht an der Wand angebracht und konnte nach Lösen von 2 Schrauben abgezogen werden.  Diese Geräte waren noch bis Mitte der 70er Jahre bei der Deutschen Reichsbahn in Betrieb.

269 Widerstandsmessgerät

f269Widerstandsmessgerät mit Holzgehäuse

Hersteller: Hartmann & Braun

Hergestellt: za 1911, Zeitwert: 84 Euro

Zustand: Im guten gebrauchsfähigen Zustand. Es ist ein schweres Drehspulmessgerät, das mit einem kräftigen U- Magneten ausgestattet ist.  Die Skala ist logarithmisch aufgebaut. Das Gerät muß extern mit einem 4V ACCU betrieben werden. Mit dem Knopf, der mit  „N“ bezeichnet ist, wird der 0 – Abgleich mechanisch ausgeführt. Es ist ein hübsches dekoratives Gerät mit einem Griff aus Messing. Die für Messgeräte sehr bekannte Firma wurde 1882 in Brockenhein bei Frankfurt von Hartmann & Braun gegründet, im Krieg schwer beschädigt, aber wieder aufgebaut und 1999 in den englichen ABB Konzern eingegliedert.

222 Widerstandsmessbrücke

F222Schwere Widerstandsmessbrücke mit Galvanometer

Hersteller: Siemens & Halske
Hergestellt: za 1916, Zeitwert: 64Euro

Zustand: Schwerer aber dem alter endsprechend hervorragender Aufbau. Leider ungenaue Stromanzeige und der Gerätedeckel fehlt. Das Gerät ist mit einem im Holzgehäuse eingekleideten, hervorragend hergestellten Galvanometer bestückt.

 

4 Temperaturmeßgerät-Millivoltmeter

Temperaturmeßgerät – Millivoltmeter

F4

Hersteller: Hartmann & Braun,

Hergestellt: 1920  Größe: 22 x 18 x 10

Zeitwert: 48,90 Euro,

Zustand: Gut mit Gebrauchsspuren, Ledertragegriff, Holzgehäuse

 

 

 

Nicht mehr vorhanden