76 Elavi 12

F76Elavi 12

Hersteller: Hartmann & Braun

Hergestellt: 1954, Zeitwert: 22 Euro

Zustand: Guter Zustand,

Hartmann & Braun Frankfurt a/M

Herstellungsjahr: 1955

Bezeichnung: Multimeter Betriebsmessgerät der Klasse 2,5 %

Die Umschaltung zwischen Strom, Spannung u. Widerstand wird über den  robusten Messbereich Umschalter vorgenommen.  Wechsel und Gleichstrom wird über einen separaten Schalter gewählt. Nullabgleich bei Widerstandsmessungen wie üblich.  Ein Kohle Zink Element = 1,5V dient als Stromversorgung u. wird noch als 3V Batterie (Camelion) angeboten. Diese kann aufgespalten werden.

Spannbandgelagertes Drehspul Messwerk.
Messbereiche:  6,0 Volt bis 600 Volt.
0,3 Amp. bis 30 Ampere
Widerstandswerte: Ω 0 bis 50 Ω  u.Ω x 100 0 bis 5 kΩ

68 Isomesser (Kurbelind.) 500Vmit Klemmanschluss

F68Isomesser (Kurbelind.) 500Vmit Klemmanschluss

Hersteller: DDR AEG od. AT Berlin Trebtow
Hergestellt:1965, Zeitwert: 33Euro

Zustand: Gut, technisch in Ordnung, in einem Transportkasten aus Holz

66 Ohmmeter im Holzkasten (sehr alt)

F66Ohmmeter im Holzkasten (sehr alt)

Hersteller: Unbekannt

Hergestellt: um 1900,  Zeitwert: Schrott

Zustand: Hergestellt zur einfachen Durchgangsprüfung. Keine Eigenproduktion, ähnliches Gerät ist ein Isomesser, gleiche Bauweise mit Kurbel.

61 Kurbelinduktor, Spannungsmesser, Kurbel einklappbar, im Holzkasten

F61Kurbelinduktor, Spannungsmesser, Kurbel einklappbar, im Holzkasten

Hersteller: noch nicht bekannt, vermutlich in Berlin

Hergestellt: etwa 1932, Zeitwert: 61 Euro

Zustand: Dem Alter entsprechend, aber noch funktionstüchtig

55 Ohmmeter 3 Meßbereiche (mit Tasche)

F55Ohmmeter 3 Meßbereiche

Hersteller: Simeto DDR, Baugleich: Siemens & Halske

Hergestellt: 1960, Zeitwert 0Euro (Messwerk defekt)
Zustand: Defekt, nur noch Anschauung, aber ein sehr viel genutztes Gerät

50 Isolationsmesser ISO 1000

F50Isolationsmesser ISO 1000

Hersteller: DDR VEB Meßtechnik Mellenbach
Hergestell: 1971 Zeitwert: 110Euro

Zustand: Sehr gut, funktionstüchtig, mit Überlastschutz, hervorragende Bedienbarkeit, Mellenbach-Standardgehäuse, der beste Isomesser in jeder Hinsicht, den ich kenne!

 

47 Vielfachmesser Politest 2 L372

F47Vielfachmesser Politest 2 L372

Hersteller:  Simeto DDR
Hergestellt: 1966, Zeitwert 20Euro

Zustand: Gut, aber nicht geprüft. Schülermessgerät DDR, schlechte Bedienbarkeit, unübersichtlich beim Einsatz, daher meistens defekt.

Nicht mehr vorhanden

31 Vielfachmesser UNI 12e

F31Vielfachmesser UNI 12e

Hersteller: DDR VEB Meßtechnik Mellenbach

Hergestellt: 1980,  Zeitwert: 31,30Euro

Zustand:guter technisch u. optischer Zustand, Hoher Eingangswiderstand

 

30 Vielfachmesser III

F30Vielfachmesser III

Hersteller: DDR VEB Meßtechnik Mellenbach
Hergestellt: 1962,   Zeitwert: 33 Euro

Zustand: Technisch in Ordnung, aber aufgrund der Schalterbauweise auf einer gedruckten Leiterplatte keine übergroße Lebendauer. Die  Schaltbahnen auf der Leiterplatte nutzte sich beim häufigen Schalten ab. Sonst ein sehr hochwertiges Gerät und in nahezu allen Fachwerkstätten jener Zeit vorhanden. Unter den Fachkräften war es „die bunte Kuh“. Der Innenwiderstand von 20KOhm/V war für die Transistortechnik schon zu niederohmig, obwohl es spannbandgelagert war. 1964 habe ich damit meine ersten Arbeiten ausgeführt.

Ein Ebay Verkäufer schrieb dazu:

Der Vielfachmesser III wurde ab Anfang der 1970er im VEB Gerätewerk Karl-Marx-Stadt als einfache Variante des UNI 10 produziert. Später erfolgte die Herstellung ausschließlich im VEB Messtechnik Mellenbach (MTM). Die ersten Geräte wurden noch über eine 2R10-Batterie versorgt, bei der späteren Version konnte eine R6-Batterie verwendet werden. Das Gerät misst in 24 Bereichen Gleichspannung, Wechselspannung, Gleichstrom, Wechselstrom, Widerstand und Kapazität. Auf den 800Hz-Sinusgenerator des UNI 10 wurde bei diesem Gerät verzichtet. Neben der Produktion für die DDR wurden die Geräte auch über NORIS Electronic in der Bundesrepublik vertrieben (CONRAD-Versand). Hierbei blieben die Geräte und die Verpackung völlig unverändert. Lediglich im hinteren Teil der Bedienungsanleitung fehlt das DDR-Werkstattverzeichnis. Stattdessen findet sich hier die NORIS-Adresse Leonhardstr. 3 in Nürnberg. Neben dem Vielfachmesser 3 mit schwarzem Gehäuse gab es auch Geräte in Weiß.